Termine

Keine Termine

Anmeldung

Besucher

Heute 2

Gestern 18

Woche 120

Monat 342

Insgesamt 86211

Hydraulische Rettungsgeräte

 

 

Bei einem Verkehrsunfall haben wir 6 Hydraulische Rettungsgeräte zur Verfügung.

 

Das Kombigerät ist Akku betrieben und befindet sich in unserem KDO. Die Restlichen Geräte befinden sich in unserem RLFT-A. Die Geräte können aber auch gewechselt werden, sprich, alle Geräte können sowohl mit dem Akkupac, als auch mit dem Aggegat gesteuert werden.

 

Bergeschere Typ: Weber-Hydraulik S-180
  max. Schneidkraft: 238 kN
  max. Schneidleistung bei Rundmaterial: 30 mm
  Öffnungsweite: 185 mm
  Gewicht: 13,5 kg
     
Rettungszylinder Typ: Weber-Hydraulik RZ-2-1370
  Druckkraft 1. Stufe: 128 kN
  Druckkraft 2. Stufe: 67 kN
  Anfangslänge: 650 mm
  Endlänge: 1.370 mm
  Gewicht: 18,8 kg
     
Rettungszylinder Typ: Weber-Hydraulik RZ-3-1600
  Druckkraft: 120 kN
  Zugkraft: 29 kN
  Anfangslänge: 1.100 mm
  Endlänge: 1.600 mm
  Gewicht: 18,5 kg
     
Pedalschneider Typ: Weber-Hydraulik S-30
  max. Schneidleistung bei Rundmaterial: 15 mm
  max. Schneidleistung bei Flachstahl: 8x40 mm
  Öffnungsweite: 33 mm
  Gewicht: 3,7 kg
     
Spreizer Typ: Weber-Hydraulik SP-40
  Spreizkraft an der Spitze: 48-60 kN
  Spreizkraft im Arbeitsbereich: 65-118 kN
  Zugkraft: 48 kN
  Öffnungsweite: 710 mm
  Gewicht: 19,4 kg
     
Kombigerät Typ: Weber-Hydraulik SPS-360
  Spreizkraft: 47-718 kN
  Schließkraft: 52 kN
  Öffnungsweite: 360 mm
  Gewicht: 17,9 kg

 

© Freiwillige Feuerwehr Stadt Vils 2011-2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.