Termine

Sa 05.01.19 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
Mi 06.02.19 20:00 Uhr
3. Winterprobe
Mi 06.03.19 20:00 Uhr
4. Winterprobe
Sa 06.04.19 00:00 Uhr
Wissenstest Biberwier
Fr 17.05.19 00:00 Uhr
Blaulichtparty

Anmeldung

Besucher

Heute 12

Gestern 19

Woche 93

Monat 271

Insgesamt 46290

Hydraulische Rettungsgeräte

 

 

Bei einem Verkehrsunfall haben wir 6 Hydraulische Rettungsgeräte zur Verfügung.

 

Das Kombigerät ist Akku betrieben und befindet sich in unserem KDO. Die Restlichen Geräte befinden sich in unserem RLFT-A. Die Geräte können aber auch gewechselt werden, sprich, alle Geräte können sowohl mit dem Akkupac, als auch mit dem Aggegat gesteuert werden.

 

Bergeschere Typ: Weber-Hydraulik S-180
  max. Schneidkraft: 238 kN
  max. Schneidleistung bei Rundmaterial: 30 mm
  Öffnungsweite: 185 mm
  Gewicht: 13,5 kg
     
Rettungszylinder Typ: Weber-Hydraulik RZ-2-1370
  Druckkraft 1. Stufe: 128 kN
  Druckkraft 2. Stufe: 67 kN
  Anfangslänge: 650 mm
  Endlänge: 1.370 mm
  Gewicht: 18,8 kg
     
Rettungszylinder Typ: Weber-Hydraulik RZ-3-1600
  Druckkraft: 120 kN
  Zugkraft: 29 kN
  Anfangslänge: 1.100 mm
  Endlänge: 1.600 mm
  Gewicht: 18,5 kg
     
Pedalschneider Typ: Weber-Hydraulik S-30
  max. Schneidleistung bei Rundmaterial: 15 mm
  max. Schneidleistung bei Flachstahl: 8x40 mm
  Öffnungsweite: 33 mm
  Gewicht: 3,7 kg
     
Spreizer Typ: Weber-Hydraulik SP-40
  Spreizkraft an der Spitze: 48-60 kN
  Spreizkraft im Arbeitsbereich: 65-118 kN
  Zugkraft: 48 kN
  Öffnungsweite: 710 mm
  Gewicht: 19,4 kg
     
Kombigerät Typ: Weber-Hydraulik SPS-360
  Spreizkraft: 47-718 kN
  Schließkraft: 52 kN
  Öffnungsweite: 360 mm
  Gewicht: 17,9 kg

 

© Freiwillige Feuerwehr Stadt Vils 2011-2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok