Termine

Mi 06.03.19 20:00 Uhr
4. Winterprobe
Sa 06.04.19 00:00 Uhr
Wissenstest Biberwier
So 05.05.19 08:30 Uhr
Florianstag
Fr 17.05.19 00:00 Uhr
Blaulichtparty
Sa 18.05.19 00:00 Uhr
Hallenfest

Anmeldung

Besucher

Heute 9

Gestern 15

Woche 84

Monat 523

Insgesamt 48339

B-VU Andere Gefahren/Unbekannte Situation

Am Freitag, den 19.01.2019 um 16:35 wurden wir per Sammelruf zu einem Verkehrsunfall mit unbekannter Situation gerufen. Im Einsatz stand die Feuerwehr der Stadt Vils, die Feuerwehr Musau, der Rettungshubschrauber RK2, mehrere Rettungswagen und die Polizei.

 

Bericht Tiroler Tageszeitung

 

Bericht ORF

Weiterlesen ...

A12-Brand MFH Stockwerk: Kaufhaus Zotz, Vils, Stadgasse 1

Am Samstag, den 10.03.2018 um 18:07 wurden wir per Sirene und Sammelruf zu einem Brand im Kaufhaus Zotz gerufen. Der richtige Einsatzort war das angrenzende Haus in der Hintergasse 2. Dort hatte ein vergessener Topf auf dem Herd Feuer gefangen und den Dunstabzug in Brand gesetzt. Beim Eintreffen unserer Wehr, war der Brand allerdings schon mittels Feuerlöscher gelöscht. Im Einsatz Stand die Feuerwehr Vils mit 33 Personen, der Rettungshubschrauber RK2, ein Rettungswagen des RK Reutte und die Polizei Reutte. Die Drehleiter aus Pfronten konnte auf der Anfahrt den Einsatz wieder beenden.

Weiterlesen ...

A23-VU Person eingeklemmt: Km 047,6, Vils, B179 Fernpassstraße

Am 30.11.2016 um 12:14 Uhr wurden wir per Sammelruf zu einem Einsatz auf der Auf/Abfahrt zur B179 gerufen. Es waren 3 Fahrzeuge und 14 Mann unserer Wehr bis 13:00 Uhr im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war die Polizei Reutte, 2 Rettungswagen des RK Reutte und der Notzarzthubschrauber RK2.

 

Weiterlesen ...

Treibstoff/Ölaustritt Kanal/Abfluß: Shell Tankstelle, Vils, Stegen 7 - Erdgastankstelle

Am 13.01.2015 um 01:17 Uhr wurden wir mit Sammelruf zu einem Einsatz bei der Shell-Tankstelle im Gewerbegebiet gerufen. Der Fahrer eines Kühltransportes hatte am Parkplatz seinen Auflieger verloren. Dabei wurde der Dieseltank vom Kühlaggregat des Aufliegers beschädigt und eine größere Menge Diesel ist ausgelaufen. Es musste das Einlaufen in einen Abwasserschacht verhindert, die Dieselspur mit Ölbindemittel gebunden, aufgekehrt und entsorgt werden. Der weiterhin auslaufende Diesel konnte mittels Auffangwannen in den Tank der Zugmaschine umgefüllt werden. Es waren 4 Fahrzeuge und 19 Mann bis 02:50 Uhr im Einsatz und 120 kg Ölbindemittel wurden verbraucht.

 

Weiterlesen ...

Müllauto am Angerberg im Bankett versunken

Am Mittwoch den 11. September wurden wir um 19:05 zu einem Einsatz am Angerberg alarmiert. Das Müllauto der Fa. Specht war beim Rückwärtsfahren über den Weg hinaus in den frisch angelegten Randstreifen gekommen und bis zur Achse eingesunken. Mit der Seilwinde vom RLFT-A wurde das Fahrzeug gesichert und über eine Umlenkrolle aus der Schräglage angehoben damit der Fahrer wieder auf den Weg fahren konnte.

Weiterlesen ...

© Freiwillige Feuerwehr Stadt Vils 2011-2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok