Sirenensignale

 

Jeden Samstag findet um 12:00 Uhr Mittag die Sirenenprobe der Feuerwehren statt. Dabei werden die Signaleinrichtungen mit einem einmaligen Aufhäulen auf ihre Funktion und Hörbarkeit getestet. Im Fall eines Einsatzes wird dieses Signal 3 mal Abgesetzt.

 

 

Sirenensignal im Katastrophenfall

 

Jedes Jahr findet am ersten Samstag im Oktober zwischen 12 und 13 Uhr in ganz Österreich der Zivilschutz Probealarm statt. Diese ist kein Hinweis auf drohende Gefahr! Auch das Feuerwehrsignal (dreimal 15 Sekunden Dauerton) bedeutet keine Warnung der Bevölkerung!

 

 

Gleichbleibender Dauerton für drei Minuten

Warnung vor einer herannahenden Gefahr, aber noch keine akute Gefährdung. Schalten Sie Ihr Radio oder den Fernseher auf einem österreichischen Kanal ein, um rechtzeitig über eventuelle Verhaltensmaßnahmen informiert zu werden.

 

Auf- und abschwellender Ton für eine Minute

Es besteht unmittelbare Gefahr. Verlassen Sie so schnell wie möglich die Straße und suchen Sie schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten auf. Weitere Verhaltens- und Schutzmaßnahmen erfahren Sie aus Radio und Fernsehen.

 

Gleichbleibender Dauerton für eine Minute

Die Gefahr ist vorüber. Beachten Sie dennoch weiterhin Durchsagen in Radio oder Fernsehen, da es vorübergehend Beschränkungen im täglichen Lebensablauf geben kann.

© Freiwillige Feuerwehr Stadt Vils 2011-2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok